Songwriting Workshops de Luxe

19

Workshop Toskana

20140715-095032
P1000278cut

Du weißt mehr, als du denkst und du kannst mehr, als du weißt...

Songs sind Träume, manchmal Träume
Déjà-vus von dem, was noch werden soll.
Songs sind Länder, fremde Länder,
in die es einen immer schon mal zog.
 
Es kann ein Riff sein, das einem auf die Sprünge hilft,
Nur ein Wort, ein Ton, der rausschreit, was man will.
Ein Refrain, der wie ein Feuerwerk sein kann.
Dann und wann.
 
Storys über Sehnsucht, Angst und Einsamkeit,
Über Schweiß und Tränen, über Freud und Leid.
Über Luft und Liebe auf den ersten Blick,
Pech und Glück.
 
Aus Songs sinn Dräume von Wolfgang Niedecken
 

Einfach mal anfangen...
Du wolltest schon immer mal diesen Song fertig schreiben? Du wolltest überhaupt endlich mal einen eigenen Song schreiben? Du schreibst gerne Texte oder Poesie? Du weißt nicht, wie du deine Texte in Musik bringen kannst und wie man eine Melodie baut? Du wolltest schon immer mal das, was dich bewegt, in Musik packen? Oder du schreibst schon eine ganze Weile und suchst nach Inspiration? Dann bist du richtig bei mir.

Wie geht das...
In meinem Workshop hole ich dich da ab, wo du gerade bist. Du kannst Songideen mitbringen oder wir fangen ganz von vorne an. Es geht darum den Schlüssel zu finden, der dir den Weg aufmacht mit den Möglichkeiten Freude zu haben, die du jetzt hast. Dabei gehen wir auf die Suche nach dem Thema, dass dich bewegt, dann in die Chronologie der Geschichte, die Sprache und in deine dir eigene Poesie. Mit den anderen Teilnehmern und/oder mir werden wir uns dann an die Musik machen. Am Ende kommt ein Song dabei heraus, den du breit grinsend (oder auch tief berührt) mit nach Hause nehmen kannst. Beides geht natürlich auch. Oder du hast in jedem Falle einen Einstieg gefunden und Anstöße, mit denen du selber weiter schreiben kannst.

Musik entstehen lassen öffnet Räume
Du darfst in meinem Workshop aussteigen aus Wissen & Bewertung und einsteigen in Assoziation, Wahrnehmung und intensives Hören. Töne, Rhythmus und Worte zusammen bringen ist eine besondere kleine Reise. Du kannst entdecken, wie du klingst und was dir auf der Seele brennt.

Du brauchst kein perfekter Instrumentalist zu sein
Schon mit wenigen Akkorden und einem Groove kann eine Geschichte zu einem Song werden. Also trau dich und bring auch vermeintlich ganz kleine Ideen mit. Die meisten Teilnehmer spielen Gitarre, es ist aber auch möglich mit deinem Keyboard oder Bass, oder was du sonst spielst, teilzunehmen.

 

 



TERMINE 2016
 


 

MI 17.08.2016 bis SO 21.08.2016
Landhotel Yspertal
Ort: Ysper 1, A-3683 Yspertal
Kosten Workshop 350,- plus Übernachtung und Verpflegung.
Max. 12 Teilnehhmer
Zeitplan von Mittwoch 15:00 Mittag bis Sonntag Mittag Abreise nach dem Essen.

Erholen und Musik machen. Gönnt euch ein paar Tage in schöner Umgebung und mit feinem Essen.
Das Landhotel Yspertal ist ein buntes & schönes Haus im Yspertal. Und wir können uns da richtig
Zeit nehmen und reinhängen in eure Ideen.

Anmeldung und weitere Infos hier.


Fotos mit freundlicher Genehmigung des Landhotels Yspertal


SA 17.09.2016 bis SO 18.09.2016
Göttingen - Hulpke-Wette
Kursgebühr: 130,-

Zeit: Sa 17.9.2016 11-17h
So 18.09.2016 11-15h

Anmeldung hier.
 

01.11.2016 (Allerheiligen)
Beat & Breakfast
63834 Sulzbach am Main / Dornau
Dornauer Ring 25
Kursgebühr: 85,-
Zeit: 11-17h

Anmeldung hier.
 

27.11.2016
Acoustic Delite Music Shop
Kursgebühr: 85,-
Zeit:11-17h
Max.12 Teilnehmer

Anmeldung hier
 

03.12.2016
Guitar Basar

49080 Osnabrück
Arndtstraße 20
49080 Osnabrück

Kursgebühr: 85,-
Zeit: 10-13h und 15-18h


Anmeldungen unter michael@acoustic-music.de oder Tel. 0541 / 200 18 33
 

25.03.2017
musiccollege Hannover

Bultstr. 7-9
30179 Hannover

Zeit: 11-17h

Kursgebühr: 85,-
Anmeldung hier
 

06. und 07.05.2017
Leer - Gitarrenschule Kapodaster
Heisfelder Str. 156
26789 Leer (Ostfriesland)
SA 11-17 So 11-15h
Kursgebühr 130,-
Anmeldung hier

 

Was die Teilnehmer sagen...

Erstaunlich, was du in den beiden Tagen aus den von uns Teilnehmern mitgebrachten Textfragmenten, Gitarrenthemen und Melodien herausgekitzelt hast und welche Songs in der Wohlfühlatmosphäre im KulturGUT Bechtolsheim entstanden sind. Völlig authentisch und ohne jegliche Allüren hast du wie versprochen jeden von uns dort abgeholt, wo er musikalisch gestanden hat. Du hast uns die Geschichte hinter den einzelnen Songs erspüren und  vorbehaltlos Einblick in die Geheimnisse deines  Gitarrenspiels  nehmen lassen. Du hast uns geholfen, unseren Liedern einen Herzschlag herauszufinden. Wenn Keith Richards The Human Riff ist, schlagen wir für dich den Titel The Human Groove vor.
 
Auch als nichtinstrumentspielende Teilnehmerin hast du mich inspiriert, Gefühlen und Motiven, die in mir stecken, durch freies Texten einen Raum zu geben. Interessant war für mich der Prozess, meinem Grundthema auf die Spur zu kommen und ihm einen eigenen persönlichen Ausdruck zu geben. Deine These " wir wissen mehr als wir denken" passt. Vieles schlummert in uns und will frei gelassen werden. Du hattest vom ersten Moment eine enorme Präsenz, und es war für mich ein besonders Geschenk, den Menschen hinter der Künstlerin Christina Lux erleben zu können. Besonders interessant war es auch, durch die Beiträge der anderen Teilnehmerinnen das eigene Ohr und Musikverständnis zu sensibilisieren und die enorme Vielfalt des Songschreibens erahnen zu können. Dein Workshop bekommt von uns das Prädikat: Besonders empfehlenswert. Ganz herzlichen Dank!
H.G. alias Sumba und Stephanie, Bechtolsheim 2016

Der Workshop war ein super Erlebnis! Es hat mir riesig Spaß gemacht dir und den anderen Teilnehmern zuzuhören und Neues zu lernen. Die Inspiration die ich gesucht habe, habe ich gefunden. Gerade gestern habe ich wieder einen Songtext geschrieben. Es fällt mir jetzt auch viel leichter Texte auf Deutsch zu schreiben. Und stell dir vor ich habe sogar angefangen Gitarre zu spielen. Ich kann mich nur noch einmal bedanken!
Lena, Bechtolsheim 2016

Ein sehr inspirierender, leider viel zu kurzer Tag der mich ein ganzes Stück weitergebracht hat. Vielen Dank für die wertvollen Ratschläge und den musikalischen Input. Ich hoffe ich kann bald wieder dabei sein!
Lena, Wuppertal 2016

Warmherzig. Engagiert. Offen. Tief(sinnig). Fröhlich. Empathisch. Einfühlsam. Leidenschaftlich. Aufmerksam. Das ist Christina Lux (und noch viel mehr). Eine Person und ein Workshop, der neue Anfänge schafft und Mut und Lust auf das macht, was noch alles in uns liegt und von dem wir vielleicht selbst noch nicht wussten, dass es überhaupt existiert.
Tabea, Sandstedt 2016

Ich fuhr nach Oberdürenbach ohne eine Ahnung zu haben, was mich erwartet. Was soll ich sagen:  Ich wurde abgeholt. Die Freude, eigene Gedanken und Gefühle in Liedern zu gestalten macht wahnsinnig viel Spaß und wenn man jemanden hat, der einem Richtungen weist und einen da abholt, wo man steht, ist man voll mit Kreativität und Inspiration. So ist es mir ergangen und ich möchte dir, liebe Christina, nochmals dafür danken. 
Andrea, Oberdürenbach 2015

Vielen Dank für den tollen (und leider viel zu kurzen) Workshop. Du hast es wieder geschafft, in mir das Tor zur Seele zu öffnen.
Manfred, Oberdürenbach 2015

Du hast meinem Song Leichtigkeit und so viele gute Ideen verliehen!!! Vorher klang die Botschaft schwer und wahrscheinlich habe ich mich gerade deshalb nicht mehr damit befasst. Ich bin ganz beflügelt nach Hause gefahren!!!
Catharina, Göttingen 2015
 
Diese wenigen Stunden bei dir haben mir komplett neue Impulse gegeben und mir Mut gemacht, das Schreiben wieder anzufangen. Du hast ein großes Talent, Menschen an etwas heranzuführen, was sich nur sehr schwer beschreiben lässt. Es ist dein komplexer Mix aus Wissen, Musikalität, Einfühlungsvermögen und Menschenkenntnis. Ich kann echt sagen, dass ich von dir und deinem Workshop nachhaltig sehr viel mitnehmen konnte. Es war mein erster Workshopbesuch dieser Art. Aber sicher nicht der letzte. Bei dir. 
Malte, Göttingen2015

Der Workshop im September in Göttingen war inzwischen mein 4. Workshop bei dir. Immer wieder kannst du mir etwas mitgeben. Manches kann ich sofort umsetzen, manches nach gewisser Zeit. Du erschaffst jedes Mal eine tolle Atmosphäre, die Gruppen zusammenwachsen lässt und Tiefgang erlaubt. Immer ein Erlebnis! Ein Abtauchen in eine andere Welt!
Romina, Göttingen 2015
 
Anfänglich hatte ich etwas Scheu überhaupt zu dem Workshop zu gehen, weil ich 1. kein "klassisches" Kompositionsinstrument wie Gitarre oder Klavier spiele und 2. weil ich absoluter Neuling im Bereich Songwriting bin. Aber dank Christina Lux hatte ich diese Scheu ganz schnell überwunden. Christina Lux ist auf jeden einzelnen Teilnehmer eingegangen und hat jeden dort abgeholt, wo er gerade stand, egal ob Anfänger oder Fortgeschritten. Dabei war sie jedem Teilnehmer ganz nah und empathisch. Durch ihr sehr gute einfühlsame Art, konnte sie ganz individuell jedem da weiter helfen, wo sie/er es brauchte. Es war einfach ein richtig schöner Tag, den ich mit viel Motivation weiter zu machen, beendet habe.  Ich kann diesen Workshop nur jedem ans Herz legen. Wenn sich für mich wieder einmal die Möglichkeit gibt, will ich sofort dabei sein.
Lara, Wuppertal 2015

DANKE für dieses inspirierende, wunderbare Wochenende in Sandstedt. Ich kann nur sagen: Ein Lux-Workshop verleiht Flügel! Als absolute Anfängerin in Sachen Songwriting bin ich durch deine Tipps und Anregungen voller neuer Ideen, Elan und voller Mut den im Workshop angefangenen Song fertig zu stellen. Auch deine Musik hat mich sehr berührt und inspiriert. Du hast auf jeden Fall einen Fan mehr! Außerdem hab ich mich in dieser  sehr netten Truppe, in dem tollen Ambiente und mit dem leckeren Essen seeehr wohl gefühlt! Ich freue mich schon auf einen nächsten Workshop mit dir!!!!
Christiane, Sandstedt 2015

Als blutige Anfängerin in Songwriting habe ich mich kaum getraut, mich bei meinem Idol Christina Lux zum Workshop anzumelden. Unter der Überschrift "Musik heilt" habe ich doch daran teilgenommen. Es war für mich überwältigend schön! Christina Lux versteht es hervorragend, jeden dort abzuholen, wo er/sie gerade steht und mit klar gesetzten Impulsen interessant zu gestalten. Wir konnten in der Gemeinschaft voneinander lernen und haben in diesem schönen Umfeld mit liebevoller Betreuung ein sehr lehrreiches Wochenende erleben dürfen. Das tolle Hauskonzert sowie die Darbietung einiger dort selbst erarbeiteter Songs war sensationell! Die Jam-Session und die Tipps zu Atmung, Singen, Spieltechniken und Texterstellung geben mir Mut und Handwerkszeug für mein weiteres Vorankommen im Songwriting. Alles war leicht, spielerisch und voller Freude! Meine Ideen sprudeln, kommen ins Fließen und ich kann eine Fortsetzung dieses Workshops kaum abwarten! Danke, Christina! Danke auch an die Seminarhausbetreiber Scott-Douglas.
Angela, Sandstedt März 2015

Christina Lux' Songwriting-Workshop ist genau richtig für alle, die ihren inneren Kritiker überwinden und die Musik in sich selbst neu entdecken möchten. Ich bin voller Inspirationen nach Hause gegangen und habe gleich den ersten neuen Song geschrieben!
Nicolai, Wuppertal 2015

Über die Qualität von Christina Lux Workshops wird zu Recht immer wieder Gutes berichtet. Dem ist eigentlich nichts mehr hinzuzufügen. Außer vielleicht, dass er weit über fachliche Kompetenz hinausgeht und auch genreübergreifend funktioniert. Ihre stets konstruktive und sehr präzise Kritik bleibt nie in technischen Details stecken, sondern findet sich letztlich immer in einem über den Song hinausgehenden Zusammenhang wieder. Das ist inspirierend, fühlbar, spontan und immer wieder das, was sich an künstlerischem Ausdruck bei den Teilnehmern und bei Frau Lux selbst gerade zeigt. Vermutlich fühlt sich auch aus diesem Grund jeder der Teilnehmer so sehr bereichert. Kurzum: Ein Workshop mit Christina Lux ist groß- und einzigartig!
Martin, Remscheid 2014

Göttingen im Herbst: 9 Menschen im Alter von 16 bis 58 treffen aufeinander zum Sing- und Songwriter Workshop mit Christina Lux. Nach erstem Kennenlernen und einführenden Worten bilden sich zwei Gruppen und 3 Stunden später sind unter luxuriöser  Anleitung und Unterstützung zwei Songs fertig! Fröhlich lachend tauscht man am Ende des Nachmittags die Telefonnummern aus. Nachts träume ich die Melodie, die ich nach dem Aufstehen summe, um wieder zur Gitarre zu greifen. Ein wunderbares Erlebnis. Wir planen die nächsten Treffen...
Martin Hulpke-Wette, Göttingen 2014

Vielen Dank für das schöne Wochenende! Nach einem wunderschönen Konzert am Vorabend, war der Workshop in Niederweimar, gesättigt mit Lyrik- und Musik-know-how gleichermaßen, für mich ein wichtiger Anstoß zur weiteren kreativen Arbeit. Vielen Dank an Christina für die einfühlsame Begleitung und Inspiration.
Anja, Niederweimar 2014

Der Workshop hat echt Wahnsinnsspaß gemacht und hat sich für mich gelohnt. Das war bestimmt nicht das letzte Mal, dass ich einen deiner Workshops besucht habe. Vielleicht beim nächsten Mal sogar mit fertigem Song. :)
Fabi, Niederweimar, 2014

Der Songwriting-Workshop mit Christina hat mich bis in die Haarspitzen motiviert, mal wieder einen richtig guten Song zu schreiben! Inspiration lag in der Luft, interessante Leute jeder mit eigener Facette! Im Frage-Antwort Stil ist der Workshop für mich eine Bereicherung gewesen, der Funke ist übergesprungen, gerne wieder! Danke!
Manuel, Niederweimar

Dies war jetzt mein zweiter Workshop bei Christina - und ganz sicher werden weitere folgen. Während jener Tage gab es "wieder mal" eine Reihe neuer Impulse und Ideen, für jede/n jeweils andere - ganz nach Christinas Art so, dass sie jedem weiterhalf, selbst das Passende zu finden - dem einen fehlten Texte, dem anderen Musik, dem nächsten nur noch ein paar treffendere Zeilen... und oft geschah innerhalb von einer einzigen Stunde ein kleines "Wunder", sprich eine erstaunliche qualitative Verbesserung oder Vervollständigung des Songs. Sehr aufbauend war für mich auch, was bei der Übung am letzten Tag rauskam - es galt, zu einem Thema in einer kleinen Gruppe einen Song zu schreiben. Christina arbeitet ja generell ohne Druck auf die Teilnehmer - doch diese Übung, in dem Fall eben "unter Zeitdruck" hat mir gezeigt, dass auch auf diese Art - und zusammen mit anderen - wirklich was Tolles entstehen kann. Nochmals: NACH dem Workshop ist VOR Workshop!
Gabi, Sandstedt 2014
 
Vielen Dank für das tolle und inspirierende Songwriter-Workshop-Wochenende. Du hast es geschafft, mir ganz ohne Druck und mit konstruktiven Tipps eine tolle Herangehensweise aufzuzeigen, die ich sofort umsetzen konnte und mit der ich mich sehr wohl fühle. Es war eine sehr entspannte "Arbeits"-Atmosphäre. Ich freue mich schon auf den nächsten Workshop mit Dir!
Romina, Sandstedt 2014

Der Workshop war echt ein Augenöffner für mich. Es war ein Erlebnis, zu sehen, wie die Puzzleteile zusammenfallen, nachdem Du aufgezeigt hast, worauf es ankommt. Das inspiriert mich, mehr aus meiner Sammlung von Versatzstücken an's Tageslicht zu bringen. Darüber hinaus hat mir Deine leichte und humorvolle Art gefallen. Beim nächsten Workshop in meiner Ecke bin ich wieder dabei.
Ernst, Sandstedt, 2014

Der Workshop hat mir einen tollen kreativen Schub gegeben. Die Impulse zum Texten und Spielen eines Songs, werden bestimmt noch länger nachwirken und mir hoffentlich aus der nächsten Schreibblockade heraus helfen. Songwriting ist so eine persönliche Angelegenheit, denn man zeigt sich mit seinen Gedanken und Gefühlen ganz offen und verletzlich und als Coach trifft Christina da zum Glück immer den richtigen Ton. Sie kitzelt bei jedem ganz behutsam noch ein bisschen mehr 'raus, sei es textlich oder musikalisch und verhilft Songs zu einem neuen Level ohne zu viel einzugreifen und zu verändern. Auch wenn es so abgedroschen klingt: Christina holt wirklich jeden da ab, wo er steht und sie rät auch jedem Workshop-Teilnehmer das Gleiche mit sich selber zu tun. Wenn man weiß was man WIKRLICH sagen will und welchem Groove man dazu spielen kann und möchte, gibt es für jeden eigentlich nur noch einen Weg zum nächsten Song: Einfach machen!"
Maja, Sandstedt 2014

Es war eine unglaublich vielseitige Woche: zum einen der musikalische Input - dank deiner Kompetenz, dich auf jeden Einzelnen individuell einzustellen und etwas mitzugeben - und durch die Gruppenarbeiten und dann auch die zwischenmenschlichen Eindrücke. Ist ja immer ein Gesamtpaket Was ich auch dieses Mal wieder von dir mitnehme, ist eine große Lust und Motivation meine eigene Musik mit Hilfe deiner Anregungen weiter zu bringen. Ich merke richtig, wie das alles noch in mir am Arbeiten ist. Wie toll: Es ist mit dieser Woche noch gar nicht Schluss, es geht weiter…   
Marita, Toskana-Casanuova 2014

Dein Workshop ist von langer Dauer, denn er klingt und schwingt so wundervoll nach.
Hans, Toskana-Casanuova 2014

Die Woche mit Christina war einfach wunderbar. Gitarre spielen, texten, Neues erfahren und lernen in einer besonderen Gruppe mit einer tollen Musikerin und einer menschlich nicht weniger tollen Christina Lux.
Christian, Toskana-Casanuova 2014

Die Tage im Workshop waren wirklich wunderbar. Die Gemeinschaft untereinander und die Zusammenarbeit hab ich sehr harmonisch und faszinierend erlebt. Danke nochmals für deine entspannte und herzliche Art der Leitung. Das war herzerwärmend und sehr inspirierend. Danke!
Georg, Toskana-Casanuova 2014

Liebe Christina, auch von mir nochmal ein riesengroßes Dankeschön! Du hast es wirklich geschafft, in mir etwas ganz Neues auf den Weg zu bringen und mir neue, sehr spannende, Welten zu öffnen!
Lena, Toskana-Casanuova 2014

Christina: ich muß Dir ein großes Kompliment machen, weil es Dir trotz aller Verschiedenheiten der Einzelnen in der Gruppe vorzüglich gelungen ist, aus dem Kurs für jeden ein individuelles und ein Gruppenerlebnis zu machen. Und das konnte nur gelingen, weil Du zu keinem Zeitpunkt versucht hast, für die ganze Gruppe einen großen Hut zu basteln (unter den Du alle bringst), sondern jedem seinen Hut gelassen hast und uns, den Teilnehmern, in Deiner warmen, kompetenten und anerkennenden Art deutlich gemacht hast, dass wir alle „Hutträger“ sind und daraus Gemeinsames entstehen lassen können, ohne den Hut dafür abnehmen zu müssen. Vor dieser Leistung „ziehe ich meinen Hut“: Chapeaux und vielen Dank für einen wunderschönen Workshop!
Walter, Toskana-Casanuova 2014

Es war ein wunderbares Erlebnis an Deinem Workshop teilnehmen zu dürfen. All Deine Anregungen und Ideen sind einfach großartig. Unsere gemeinsame Jamsession war grandios. Ich habe so viel aus dieser Woche mitgenommen und arbeite so oft es geht mit alle den Anregungen an meinen Songs. Ein Riesen Kompliment wie Du die Gruppe geführt hast und auf jeden individuell eingegangen bist, was sicher bei der Vielfalt in einer solchen Gruppe eine Herausforderung ist.
Lukas, Toskana-Casanuova 2014

Es hat unglaublich viel Spaß gemacht diese 5 Tage mit Dir zu verbringen. Die Leichtigkeit, mit der Du Dinge vermittelst und die Gruppe zusammen geführt hast, war einfach toll.
Manuela, Schorndorf-Gitarrentage 2014

Ich hab in meinem Leben schon viele Workshops mitgemacht. In fast allen hatte ich Spaß, eine gute Zeit, traf nette Leute,... aber es gibt fast keinen, von dem ich sagen kann, dass er mein Leben ein Stückweit verändert oder wirklich grundlegend neue Impulse gegeben hat. Jener bei den Gitarrentagen 2014 jedoch gehört zu der letzteren Kategorie.Christina Lux ist eine Zauberin. Wie sie unsere Gruppe von zwölf Teilnehmern zu einer Einheit zusammengeführt und doch ausgiebig auf jede(n) einzelne(n) eingegangen ist, war einfach - zauberhaft. Während des Workshops half sie wirklich jedem/jeder zur "Geburt" von mindestens EINEM eigenen Song. Dabei griff sie nicht in die 0-8-15-Trickkiste à la "So MUSS ein Song aufgebaut sein" (Vers - Refrain - etc.), sondern brachte uns IHRE individuelle Herangehensweise nahe. Und wie dann so ein Song oft über Nacht "einfach" entstand, war magisch und hatte mit dem ganzen Prozess, den wir alle durchliefen und den Christina angestoßen hat, zu tun. Ein zauberhafter Workshop - und ganz sicher nicht mein letzter bei "der Lux".
Gabi, Schorndorf-Gitarrentage 2014

Ich bin ohne Erwartungen in den WS nach Schorndorf gegangen. Eher um mir selbst zu beweisen, dass eben kein Songwriter in mir steckt. Auf das, was in den 5 Tagen passiert ist, war ich nicht gefasst. So viel Inspiration, Emotion und pure Freude am Musik machen erleben zu können, hat mich tief berührt und mich aus meinem Schneckenhaus geholt. Und als dann noch mein erster richtiger Song entstanden ist, war es perfekt. Ich kann nur sagen: Danke für die schönen Momente!
Stefan, Schorndorf-Gitarrentage 2014

Ich hätte nicht gedacht, dass Christina es schafft, dass ich mal einen deutschen Text schreibe.
Wolfgang, Schorndorf-Gitarrentage 2014

Du hast bei mir die Tür geöffnet beim Songwriting mehr mit Bildern zu arbeiten und das Songschreiben etwas anders anzugehen- wirklich toll!
Vanessa, Hannover-Musiccollege 2014

Ich habe eine Menge toller Ideen, Inspirationen und neue Denkanstöße mitnehmen können.
Niels, Hannover-Musiccollege 2014

Heute war ich auf dem Songwriter Workshop von Christina Lux in Weingarten und habe einen sehr interessanten Tag mit 14 netten Mitmusikern und der bezaubernden Moderatorin erlebt. Toll, wie uns Christina ihre Klangwelt nahe gebracht hat und nahezu allen sehr gute Tipps mit auf den Weg gab. Dabei zeigte sie uns immer wieder, wie wichtig das Reduzieren auf die Kernaussage eines Songs ist und wie einfach es dann ist, dann mittels nicht gespielten Tönen, auch Pausen genannt, Luft in die Songs zu bekommen. Sie legte uns nahe unsere eigene Sprache in der Musik zu finden und in unseren Songs authentisch zu werden. Ich werde meine alten eigenen Songs mit ihren Anregungen neu betrachten und freue mich schon auf das Ergebnis. Vielen Dank an das Team vom Gitarrenladen in Weingarten, es war wunderbar bei Euch.
Dieter, Weingarten-Der Gitarrenladen 2013